JOBfit

 

 

JOBfit ist ein Programm, das Chancen durch die schulbegleitende Berufsorientierung schafft. Die Angebote sind außerschulisch, aber in enger Kooperation mit der Schule und der Wirtschaft konzipiert.

JOBfit setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

Markt der Möglichkeiten Gesundheitsfach-berufe

Bei unserem Markt der Möglichkeiten - Gesundheitsfachberufe - haben Schüler die Gelegenheit, Berufe im Gesundheitswesen – von Altenpflege bis Zahntechnik – an vielen Stationen mit Arbeitsproben und Arbeitsgeräten kennenzulernen und Kontakte zu Kliniken, Unternehmen und Fachschulen zu knüpfen. Wir bieten dieses Format 1x im Schuljahr an.
Die Schüler nehmen als ganz Klasse mit ihren Lehrern an diesem Format teil. Wir planen ihren Besuch zusammen mit den jeweiligen Schulen.

 

Wollen Sie Ihren Beruf vorstellen?

 

Berufe-Check

in Schulen

Mitarbeiter von Ratinger Unternehmen stellen den Schülern in der Schule ihre Berufe aus der Praxis vor.

 

Corona-bedingt bieten wir aktuell unseren Berufe-Check für alle Ratinger Schüler online an.

 

Interessierte Schüler melden sich über eine E-Mail bei uns für den jeweiligen Berufe-Check an. Wir versenden dann an die angemeldeten Schüler/innen die Links für die jeweiligen Berufe-Checks. Im Nachgang erhalten die Teilnehmer weitere Informationen zu den Ausbildungsberufen.

 

Termine und aktuelle Berufe-Checks

 

Sie haben Interesse Schülern Ihren Beruf vorzustellen?

 

Berufe vor Ort

geben Einblicke

Besuche in Betrieben erlauben Schülern einen Einblick in betrieb-liche Abläufe und in die Vielfalt der verschiedenen Berufsbilder.
So konnten z. B. bei Besuchen in der Bäckerei Hinkel und der Metzgerei Möllmann die Schüler nicht nur schauen, sondern auch selbst unter Anleitung Hefezöpfe und „Dumeklemmer“ Würstchen produzieren.
 

Haben Sie Interesse Ihr Unternehmen vorzustellen?

 

Berufsparcours

Berufe zum Anfassen

Beim Berufsparcours, der in Kooperation mit dem Unternehmensverband Ratingen, dem Technikzentrum Minden-Lübbecke und Metall NRW durchgeführt wird, können Jugendliche ihr Talent für diverse Ausbildungsberufe testen.

 

Etwa 350 Schüler nehmen jährlich teil. Die Schüler nehmen als ganz Klasse mit ihren Lehrern an diesem Format teil. Wir planen ihren Besuch zusammen mit den jeweiligen Schulen.

 

Wollen Sie Ihren Beruf vorstellen?

 

JOBcoaches

geben Orientierung

Das gute Konzept der Vermittlung von Bildungspatenschaften, Qualifizierung und Begleitung von Bildungspaten ist auf ehrenamtliche JOBcoaches übertragen und erweitert worden.
 
JOBcoaches begleiten Schüler in der 9. bzw. 10. Klasse und unterstützen sie dabei ergebnisoffen, eine berufliche Perspektive zu entwickeln.
Gemeinsam mit dem JOBcoach nutzen Schüler frei zugängliche Profil-Tests, um passende Berufe zu finden, die ihren Fähigkeiten und Neigungen entsprechen. Sie erfahren gezielt mehr über sich selbst und reflektieren dies mit dem JOBcoach. Ergebnisse aus diesem Prozess fließen in die weitere Begleitung der Jugendlichen ein.
Zusätzlich stärken JOBcoaches die jungen Menschen darin, eigenständig und eigenverantwortlich zu handeln. Die Begleitung kann bis in die ersten Monate der Ausbildung gehen, um sicherzustellen, dass eine stabile Entwicklung und ein erfolgreicher Abschluss möglich sind.
 

Informationen für Eltern

thematisieren Möglichkeiten

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Baustein, um gemeinsam die Bildungschancen ihrer Kinder zu verbessern.

Dies geschieht durch persönliche Gespräche und Informations-veranstaltungen. Oft sind die Eltern über die verschiedenen Wege zum Wunschberuf ihrer Kinder nicht ausreichend informiert.

 

Die Elternabende in Zusammenarbeit mit IHK und HWK informieren über verschiedene Ausbildungswege jenseits von Abitur und Studium. Thematisiert werden unter anderem Aufstiegs- und Karrierechancen nach einer Ausbildung, die Verbesserung der schulischen Abschlüsse durch eine Ausbildung. Die Vorteile von Berufserfahrung und Verdienstmöglichkeiten bei einem späteren Studium stehen hier ebenso im Fokus.
 

Diese Elternabende finden immer 1x im  Frühjahr statt.

 

Termine

 

Kontaktliste der engagierten Firmen

 

Weitere Informationen zu den  Berufe-Checks und die dazugehörigen Kontakpartner finden Sie hier.

Kontaktliste
Du sucht einen Praktikumsplatz? Oder möchtest eine Firma finden, wo du deine Ausbildung machen kannst?
In dieser Liste findest du viel Firmen in Ratingen und Umland, die mit uns kooperieren.
Kontaktliste ABL_2021_05.pdf
PDF-Dokument [207.3 KB]

... weitere Eindrücke

Allianz Bildung & Lernen e.V.          Boschstraße 5-7          40880 Ratingen            Tel.: 02102 - 440 22 10        Mail: info@abl-ratingen.de

Impressum       Datenschutz        Vorstand

 

 

 

Spenden Sie!

 

Allianz Bildung & Lernen e.V.


Sparkasse Hilden - Ratingen - Velbert

IBAN: DE41 3345 0000 00421493 51


Text: Spende von: "Name","Adresse"